Menschen mit Demenz

In der Stapfer Stiftung werden Menschen mit einer dementiellen Entwicklung integrativ im gewohnten Umfeld in ihrer Wohnung mit Unterstützung von aktivierender Alltagsgestaltung und Tagesbetreuung betreut. Demente Bewohnerinnen und Bewohner können sich frei innerhalb der gesamten Stapfer inklusive Garten bewegen. Die Stapfer Stiftung hat bewusst auf eine geschlossene Demenz-Abteilung verzichtet. Um trotzdem die Sicherheit dieser dementen Menschen zu gewährleisten, verfügt die Stapfer Stiftung über entsprechende technische Hilfsmittel (spezielle Demenz-Alarmierung).

In der Stapfer Stiftung können Paare weiterhin zusammen in einer Wohnung leben und wohnen auch wenn der eine Partner eine dementielle Entwicklung hat. Die Betreuungsmassnahmen des dementen Partners werden mit dem anderen Partner zusammen definiert. Wenn trotz der technischen Hilfsmittel, der Tagesstruktur und der Tagesbetreuung eine sichere Betreuung des Bewohners / der Bewohnerin nicht mehr gewährleistet werden kann, unterstützt die Stapfer Stiftung die Angehörigen bei der Suche nach einem Platz in einer Institution mit einer geschützten Demenzabteilung.

Stapfer Stiftung Horgen
Lindenstrasse 1
8810 Horgen  
T: 044 727 48 00  
info@stapferstiftung.ch