Medizinische Versorgung

Der Hausarzt definiert mit einer ärztlichen Verordnung, welche Medikamente zu welcher Zeit und in welcher Menge der Bewohner / die Bewohnerin einnehmen muss. Die Stapfer Stiftung gibt den Bewohnerinnen und Bewohner die Medikamente ausschliesslich gemäss ärztlicher Verordnung ab. Auf ärztliche Verordnung hin kann die Stapfer Stiftung zur Unterstützung des Bewohners / der Bewohnerin das gesamte Medikamenten-Management (Bestellung, Verwaltung, Abgabe) oder Teile davon übernehmen.

Die Medikamente werden bewohner-individuell gelagert, verwaltet und abgegeben. Das Medikamenten-Management wird mehrmals jährlich von der Heimapothekerin Frau Ursula Flury (Central Apotheke Horgen) kontrolliert. Der Heimarzt Dr. Martin Tschumi aus Oberrieden trägt gegenüber der Gesundheitsdirektion Kanton Zürich die medizinische Gesamtverantwortung.

Stapfer Stiftung Horgen
Lindenstrasse 1
8810 Horgen  
T: 044 727 48 00  
info@stapferstiftung.ch